Vorteile

Telemedizinische Beratungen –
Vielseitig anwendbar und von Vorteil!

Der große Vorteil der Tele-Medizin ist NICHT etwa die kurze Wartezeit, oder dass man zu Hause auf der Couch sitzt. Tele-Medizin ist in einem Bereiche sogar der Ordination  überlegen:

Die Tele-Medizinische Zweitmeinung erfolgt völlig unabhängig und neutral. Ein online Arzt verdient nicht an teuren Zusatzbehandlungen oder Operationen. Er ist nicht mit lokalen Ärzten und Ärztinnen befreundet und kann daher völlig unabhängig seine Meinung äußern. Sein einziges Interesse ist die objektive Beratung und die Zufriedenheit des Patienten. Diese Unabhängigkeit ist wahrscheinlich der größte Vorteil den uns die Tele Medizin gebracht hat!

Röntgen- oder MRT-Bilder lassen sich inzwischen teleradiologisch übertragen, sämtliche Fakten & Informationen liegen binnen Minuten vor, sodass eine zweite Beurteilung des individuellen Falles möglich ist.

Vorteile telemedizinischer Leistungen im In- und Ausland

Besondere Vorteile sehe ich inzwischen auch in der unfallchirurgischen und orthopädischen Beurteilung, während der Patient auf Reisen ist oder sich generell im Ausland aufhält. Die Meinung eines europäischen Arztes schafft oft nicht nur Vertrauen in die gewählte Behandlung vor Ort, sondern beruhigt auch und sichert ab. Besonders möchte ich hier auf die von mir betreuten Diplomaten in anderen Ländern hinweisen, welche die Vorzüge und Leistungen der telemedizinischen Versorgung und Beratung zu schätzen wissen.

Schnelle Beratung auch im Notfall vom Online Arzt!

Während der eigene Hausarzt oder Orthopäde an bestimmte Öffnungszeiten gekoppelt ist, stellt die Gesundheitstelematik hier eine schnellere Beratung und Bereitstellung von Hilfe oder Informationen zur Verfügung. So ist auch eine schnelle Beratung außerhalb der Ordinationszeiten, beispielsweise am Wochenende oder an Feiertagen, möglich.

Theoretisch kann eine telemedizinische Beratung unfallchirurgischer Natur, auch in Notfällen oder während der Nacht erfolgen. Beispielsweise wenn abgeklärt werden will, ob eine notfallbedingte Versorgung in der Ambulanz notwendig ist.

NEU: Telemedizinischer Quick-Check

Eine kurze Frage, Überweisung, Rezept oder Abklärung, etwa aufgrund unerklärlicher Symptome oder Beschwerden, bedeutet oft bereits erheblichen Zeitaufwand für den Patienten. Den eigenen Arzt online ans Telefon bekommen oder einen zeitnahen Termin vor Ort bekommen ist oft ein Ding der Unmöglichkeit – wer kennt es nicht, für ein kurzes Gespräch stundenlang im überfüllten Wartezimmer zu warten.

Schnelle Antworten in nur 7 Minuten vom Onlinearzt

Aus diesem Grund biete ich einen schnellen und kostengünstigen Quick Check  an. Während dem 10-minütigen Gespräch lassen sich meist kurze Fragestellungen schnell und unkompliziert klären. Während der Patient Zuhause vor dem PC sitzt, ohne Wartezeit und Aufwand.

Das schnelle E-Rezept

Im Rahmen des Quick-Checks ist es auch möglich, sich kostenlos Rezepte für Medikamente oder Folgerezepte ausstellen zu lassen. Auch weiterführende Verordnungen oder Überweisungen für notwendige Untersuchungen sind inbegriffen. Ein breites Spektrum also, welches ich während einer telemedizinischen Beratung anbieten kann.

Ich freue mich nun darauf, Sie bald online begrüßen zu dürfen!

KONTAKT

OA Dr. Georg C. Bézard
Privatklinik Währing
Kreuzgasse 17-19
1180 Wien

Ordination Tulln
Franz Josefstr.12
3430 Tulln

Ordination nur nach Vereinbarung