ORDINATIONS-TERMIN BUCHEN

TELEMEDIZINISCHEN TERMIN BUCHEN

Willkommen bei OA Dr. Georg Bézard

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Facharzt für Unfallchirurgie

Leiter der Schulterambulanz im Universitätsklinikum Tulln/Donau
Oberarzt an der orthopädischen Tagesklinik  Klosterneuburg

Mein Spezialgebiet ist die konservative und operative Behandlung von Sport und Freizeit bedingten Verletzungen sowie die Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates. Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter-, Hand- und Kniechirurgie.

Willkommen bei OA Dr. Georg C. Bézard

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Facharzt für Unfallchirurgie

Leiter der Schulterambulanz im Universitätsklinikum Tulln/Donau
Oberarzt an der orthopädischen Tagesklinik  Klosterneuburg

Mein Spezialgebiet ist die konservative und operative Behandlung von Sport und Freizeit bedingten Verletzungen sowie die Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates. Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter-, Hand- und Kniechirurgie.

Willkommen bei OA Dr. Georg C. Bézard

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Facharzt für Unfallchirurgie

Leiter der Schulterambulanz im Universitätsklinikum Tulln/Donau
Oberarzt an der orthopädischen Tagesklinik  Klosterneuburg

Mein Spezialgebiet ist die konservative und operative Behandlung von Sport und Freizeit bedingten Verletzungen sowie die Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates. Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter-, Hand- und Kniechirurgie.

Wo tut’s
denn weh?

„Aegroti salus suprema lex“ – Das Wohl des Patienten ist das höchste Gesetz. Danach handle und behandle ich die folgenden Bereiche des menschlichen Körpers, damit Sie das Leben bald wieder uneingeschränkt genießen können:

Wo tut’s
denn weh?

„Aegroti salus suprema lex“ – Das Wohl des Patienten ist das höchste Gesetz. Danach handle und behandle ich die folgenden Bereiche des menschlichen Körpers, damit Sie das Leben bald wieder uneingeschränkt genießen können:

Wo tut’s
denn weh?

„Aegroti salus suprema lex“ – Das Wohl des Patienten ist das höchste Gesetz. Danach handle und behandle ich die folgenden Bereiche des menschlichen Körpers, damit Sie das Leben bald wieder uneingeschränkt genießen können:

Das sagen meine Patienten

  • Ein Patient

    Ich hatte nach größerer sportlicher Belastung Schmerzen im Knie. Nach Durchführung einer Magnetresonanztomographie suchte ich mit dem Befund Hr.OA Dr. Bézard in seinen Praxisräumen in Wien (Q19) auf. Seine Diagnose deckte sich (ohne vorher den Befund zu lesen) mit dem MRT Befund. Es wurde ein Termin für eine Kniespiegelung im Universitätsklinikum Tulln vereinbart, welche bei Tagesklinkaufenthalt von OA Dr. Bézard durchgeführt wurde. Die Nachbetreuung erfolgte in den Praxisräumen von OA Dr. Bézard. Das Ergebnis: Nach dem Eingriff traten keine Probleme auf. Es gab weder einen Gelenkserguss, noch Entzündungen oder nennenswerte Schwellungen und Schmerzen. Beweglichkeit des Kniegelenkes nach 2 Wochen bis 125 Grad ohne Schmerz. Hr. Dr. Bézard hat in freundlichem und kompetentem Umgang mit mir immer alle Fragen zur Behandlung wunderbar beantwortet und mich über alles gut informiert. Es ist dadurch ein wirklich gutes Vertrauensverhältnis entstanden.

    Ein Patient
    über docfinder.at
  • Karl R.

    Wegen eines Unfalls mit einer Kreissäge war ich im Universitätsklinikum Tulln in stationärer Behandlung. Noch vor der OP wurde mir mitgeteilt, dass eine Amputation der beiden massiv verletzten Finger wahrscheinlich bevorsteht. Folglich wurde ich am linken Zeige- und Mittelfinger von OA Dr. Georg BEZARD operiert(dabei wurde das abgetrennte Glied des Zeigefingers, die beiden Beugesehnen wieder an- bzw. zusammengenäht u.v.a.m.). Auch über die mehrmonatigen Nachbehandlungen wurde ich fast ausschließlich von Herrn OA DR. BEZARD fürsorglich betreut. Dank der wirklich großen Bemühungen von Herrn OA DR.BEZARD blieben beide Finger erhalten. Daher ist es mir ein großes und aufrichtiges Anliegen mich bei Herrn OA DR. BEZARD für seinen Einsatz, die erbrachten Leistungen zu bedanken und meine Erfahrungen über diesen Weg vermitteln.

    Karl R.
    über docfinder.at

Das sagen meine Patienten

  • Ein Patient

    Ich hatte nach größerer sportlicher Belastung Schmerzen im Knie. Nach Durchführung einer Magnetresonanztomographie suchte ich mit dem Befund Hr.OA Dr. Bézard in seinen Praxisräumen in Wien (Q19) auf. Seine Diagnose deckte sich (ohne vorher den Befund zu lesen) mit dem MRT Befund. Es wurde ein Termin für eine Kniespiegelung im Universitätsklinikum Tulln vereinbart, welche bei Tagesklinkaufenthalt von OA Dr. Bézard durchgeführt wurde. Die Nachbetreuung erfolgte in den Praxisräumen von OA Dr. Bézard. Das Ergebnis: Nach dem Eingriff traten keine Probleme auf. Es gab weder einen Gelenkserguss, noch Entzündungen oder nennenswerte Schwellungen und Schmerzen. Beweglichkeit des Kniegelenkes nach 2 Wochen bis 125 Grad ohne Schmerz. Hr. Dr. Bézard hat in freundlichem und kompetentem Umgang mit mir immer alle Fragen zur Behandlung wunderbar beantwortet und mich über alles gut informiert. Es ist dadurch ein wirklich gutes Vertrauensverhältnis entstanden.

    Ein Patient
    über docfinder.at
  • Karl R.

    Wegen eines Unfalls mit einer Kreissäge war ich im Universitätsklinikum Tulln in stationärer Behandlung. Noch vor der OP wurde mir mitgeteilt, dass eine Amputation der beiden massiv verletzten Finger wahrscheinlich bevorsteht. Folglich wurde ich am linken Zeige- und Mittelfinger von OA Dr. Georg BEZARD operiert(dabei wurde das abgetrennte Glied des Zeigefingers, die beiden Beugesehnen wieder an- bzw. zusammengenäht u.v.a.m.). Auch über die mehrmonatigen Nachbehandlungen wurde ich fast ausschließlich von Herrn OA DR. BEZARD fürsorglich betreut. Dank der wirklich großen Bemühungen von Herrn OA DR.BEZARD blieben beide Finger erhalten. Daher ist es mir ein großes und aufrichtiges Anliegen mich bei Herrn OA DR. BEZARD für seinen Einsatz, die erbrachten Leistungen zu bedanken und meine Erfahrungen über diesen Weg vermitteln.

    Karl R.
    über docfinder.at

Dr. Bézard auf
Social Media

COVID-19 Vaccination - Watch the extrem side effects of this dangerous vaccination! Experiment on an orthopedic surgeon, executed by an anesthetist 🤟

They got me under Control #thisisbillgates
@rudi_anschober @who

#Covid19 #corona #mask #maske #vaccination #impfung #covid19vaccination #covid_19 #coronaimpfung #covid19impfung #biontech #pfizer #drbezard #orthopädie #unfallchirurgie #schulterchirurgie #kniechirurgie #handchirurgie #schulterschmerzen #tulln #klosterneuburg #wien #Physiotherapie
...

2020 - Das Jahr der FALSCHEN PROPHETEN
Dabei hat es super begonnen. Auszeit von 6 Wochen und eine Karibik Surftour! GEIL! Dabei Einstieg in Instagram Storys....und dann kam Corona. Die ersten Corona Storys von Barbados sind übrigens noch in den Highlights... gar nicht so schlecht prognostiziert 😂😂 Wer hätte gedacht dass 2020 im Lockdown endet 🍾

Als positive Bilanz haben wir durch die Entschleunigung Zeit für Dinge gefunden, die wir sonst vielleicht nie gemacht hätten. Bei mir war es Youtube, Sport, mehr Zeit mit Familie und Konzentration auf Core Values. Auch wurden wir dazu gezwungen über Themen wie Globalisierung, Soziale Verantwortung, Eigenverantwortung, Freiheitsrechte, sozialmedia, viele andere Themen nachzudenken. Selten war eine Gesellschaft so polarisiert. Watch #thesocialdilemma 👍👍👍

Ich hoffe, dass dieses Jahr einen positiven Einfluss auf die Gesundheitsversorgung der nächsten Generationen bringen wird. Denn wenn wir so weiter machen wie bisher, wird #Covid29 ein leichtes Spiel mit uns haben. Die Gesundheitsversorgung in der Qualität! wie wir sie gewohnt sind, hat ihre Leistungsgrenze erreicht. Eine Virus mit relativ geringer Mortalität hat das Totspaaren von systemen offenbart. Die Bevölkerung wird ÄLTER! Der nächste Virus hat nur eine gering höhere Mortalität und...Boom! Supergau! Die Privat Medizin boomt, das Volk wird zahlen und die Leistungen nicht erhalten können. #Covid19 hat die Zwei Klassenmedizin gesellschaftsfähig gemacht. Wir Ärzte müssen beginnen das System kritisch zu hinterfragen, anstatt mit dem Strom der Politik zu schwimmen. Die Menschen werden ansonst zu Recht das Vertrauen verlieren und falschen Propheten folgen #verschwörungstheorie #falschepropheten

Neujahrsvorsatz: Youtube und Videos ausbauen. #makemedicingreatagain #makeunfallchirurgiegreatagain

Schreib Fragen oder Themen die euch für 2021 interessieren in die Kommentare

#drbezard #orthopädie #schulterspezialist #sportarzt #schulterschmerzen #topgymvienna #Q19_doebling #tulln #klosterneuburg #wien #Physiotherapie  #schulterschmerz #physio #physiotherapy #instahealth #doktor #arthroskopy #silvester #silvesterinwien #silvesterinwien #Covid19 #corona
...

#GIVENOSE - Covid19 Massentests - was bringts?!? Geldverschwendung oder Lebensrettung? Darüber lässt sich stundenlang diskutieren. Viele wehren sich dagegen und halten es für unnötig. Bin ich überzeugt davon?! Ein klares Jein! Ich mach es, weil es eventuelle die Situation zum positiven beeinflussen kann. Zusätzlich habe ich eine gewisse Sicherheit in meiner Arbeit und wenn ich mich mit meiner Familie treffe. Die Tests sind bereits gekauft, diese Würfel sind gefallen. Sonst fällt mir kein Stein aus der Krone. Ähnlich verhält es sich mit den Masken. Maximal positiv, wenig negativ. Ist mir wuscht... . Wenn es nur das wäre. Das sind für mich die kleinen Problemchen dieser Tage. Viel diskussionswürdiger halte ich Fragen zu Ausgangsverboten, Schulschliessungen, wirtschaftlichen Einschränkungen und Beschneidung von Persönlichkeitsrechten. Am meisten beängstigt mich die momentanen Umbauten im Rechtsstaat mit denen den Bürgern schlagartig diese Recht genommen werden und diese Dinge umgesetzt wurden. Jemand hatte recht als er sagte, wir werden noch schauen was alles geht. Allerdings hat er es sich auch nicht so vorgestellt😔. Werden diese Privilegien wieder vollständig rückgängig gemacht? Was bleibt davon übrig? Wieviele Opportunisten nützen die Gunst der Stunde um ihr Interessen umzusetzen? Dinge die in den Jahren zuvor unmöglich umsetzbar waren passieren jetzt still und leise. Die Diskussion um Masken und Test lenkt nur ab. ⠀

Insofern, lasst euch testen. Die Tests sind schon bezahlt. Im schlimmsten Fall bringts nur ein bißchen was. Nützt lieber die Zeit und Kraft um die wichtigen Dinge im Auge zu behalten und beschäftigt euch nicht mit den Kieselsteine im Schuh. ⠀

THINK BIG! STAY Awake! - >SHARE this Post 😉⠀

In Wien gibt es mehrere Möglichkeiten sich täglich von 8-18 Uhr bis 13.12. testen zu lassen:⠀
➡️ Messe Wien (Hallen A & C)⠀
➡️ Marx Halle⠀
➡️ Wiener Stadthalle⠀
Und bei den Checkboxen (https://coronavirus.wien.gv.at/site/checkboxen/)⠀
Einfach online anmelden! Den Link zu allen Infos der @stadtwien⠀

#corona #stadtwien #wienliebe #massentests #massentest #solidarität #letsbeatcoronavirus #staysafe⠀
#drbezard #orthopädie #unfallchirurgie #schulterchirurgie #
...

Du bist was du isst!? Lachs Poké Bowl in der @cafeteriadonauklinikum. Endlich gibt's was Gesundes im Spital zu essen. Seit kurzem hat die kleine Cafeteria im Univ. Klinikum Tulln ein gesundes Alternativprogramm zur Personalküche. Momentan leider nur für Personal und Patienten(Covid19 bedingt).⠀

Passend dazu ein kurzer Spitals Kantinen Guide von mir 😉 Nach 15 Jahren Spitals Kantinenessen, kann ich diese chronische Lebensmittelvergiftung nicht mehr ertragen.... oder vielleicht stecke ich sie mit 40 nicht mehr so gut weg wie mit 25😂 Dabei haben wir es im Univ Klinikum Tulln gar nicht mal sooo schlecht. Unsere Personalküche ist im Vergleich zu den Wiener Spitälern ein Gourmetrestaurant. Die schlechteste Küche in einem Spital habe ich im #SMZOst kennenlernen dürfen. Respekt an meine Kollegen die dort täglich essen gehen und Beileid an die Patienten.... die müssen. Ich empfehle die jährliche Gastroskopie 🙈 Das AKH ist negativer Zweiter, kurz gefolgt von den andern Gemeindespitälern. Die #AUVA Spitäler hatten eine gute frische Küche, bis sie aus Kosten Gründen auf gefrorene und aufgetautes Essen umgestellt wurde🤮🤮🤮. Patienten und Personal sind auf Kantinen angewiesen!! Wenig Schlaf, schlechte Lebensmittel, hohe Belastung, Stress.... Anleitung zum Herzinfarkt 💩. Einen Faktor könnte man leicht beeinflussen. Was mich immer überrascht ist, dass Personal und Patienten diesen Fraß tagtäglich kommentarlos in sich hinein stopfen. Ernährung is ein maßgeblicher Bestandteil der Genesung! Patienten können noch weniger entkommen als Ärzte. Wenn ich an meine Aufenthalte in Spanien und Südafrika denke, durchaus ärmere Länder, muss ich festhalten, dass dort eine wesentlich bewusster Ernährung in den Spitälern angeboten wurde. Was meint ihr, liegt es am Spitalswesen oder generell an der Esskultur in Österreich?⠀

#drbezard #donauklinik drbezard #operation #unfallchirurgie #trauma #orthopädie #bizepssehne #physiotherapy #physiotherapie #schulterspezialist #schulterschmerzen #ellenbogen #handchirurgie #essen #lecker #instafood #wien #foodblogger #gesund #foodie #healthy #gesundessen #healthyfood #delicious
...

Die Grippe Impfung ist da! Tut fast nicht weh 🤮 Wer hat Angst Autist zu werden?!? Ich finde es immer gut wenn sich Menschen nicht jede Form von Gift unüberlegt hineinziehen. Gesundheit ist das wichtigste und man sollte viel in der Medizin und Ernährung kritisch hinterfragen. Ich habe für mich entschieden, die Impfung bringt mehr Vorteile als Nachteile. Ich impfe auch meine Kinder, da ich froh bin selber geimpft worden zu sein und älteren Patienten kenne die alle diese Kinderkrankheiten gehabt haben. Mein Grossonkel ist im 10 Lebensjahr an Masern gestorben. Keinen Bock auf sowas. Ich habe mir auch die Argumente der Anti Impf Lobby lange und genau angesehen, weil mich das interessiert hat. Teilweise gut aufbereitet aber dann doch mit groben Fehler behaftet. Ich verstehe aber, dass hier Menschen zu hinterfragen beginnen. Für mich hat sich bei Antifax keine Evidenz gezeigt. Nur weil die Schulmedizin viele Fehler hat, sollte man nicht gleich anderen Propheten folgen. Aber darüber lässt sich bekanntlich lange streiten 🤔 Was mich bei Impf Muffeln immer wieder überrascht: Nachdem sie einen 30 Minuten Vortrag über Impfschäden und die Schweinerei der Pharmaindustrie gehalten haben, rauchen sie sich eine Zigarette an, saufen ihr tägliches Bier oder ziehen sich ein Wurstsemmal mit Schaumrolle rein,.... Sport ist ein Fremdwort. Wer Arsen frisst braucht sich keine Gedanken darüber machen ob der Vitamin C Spiegel passt 😂😂😂. Aber jedem das seine. Ich geh das "impfrisiko" ein, habe lieber keine Grippe und rauche dafür nicht und mache etwas mehr Sport...geht auch besser ohne Grippe. Langweilig und spießig ich weiß!⠀

#impfen #impfgegner #drbezard #grippeimpfung #influenca #antivax #vaccination #smokefree #corona #Covid19 #schulter #schulterspezialist #handchirurgie
...

Die Beach Chair Lagerung! 🏖 Im Selbst test 😷😷😷! Bei den meisten Operationen liegt der Patient auf dem Rücken. Bei Schulter Operationen sitzt der Patient in der Narkose. Die halb aufrechte Position nennt sich Beach Chair... warum wohl!? Dadurch kann die Schulter in alle Richtungen frei bewegt werden und Arthroskopie Zugänge können auf allen Seiten platziert werden. ⠀

Das Photo ist entstanden als ich die Lagerung selber ausprobiert habe um Prozesse zu optimieren. Eine schlechte Lagerung kann nicht nur zu erschwerten Operationsbedingungen führen, sondern auch zu ernsten Schäden am Patienten. Daher ist Lagerung Chef Sache! Ich bin immer selber dabei und kontrolliere die einzelnen Schritte. Mein Motto bei allen Projekten: Egal wie gut etwas bereits ist, es gibt immer etwas zu optimieren.⠀

⠀#drbezard #orthopädie #schulterspezialist #sportarzt #schulterschmerzen #topgymvienna #tulln #klosterneuburg #wien #Physiotherapie #physiotherapy #schulterschmerz #beachchair #luxation #impingement #schulterluxation #schulter #rotatorenmanschette #physio #rotatorcuff #shoulder #instahealth #schultertraining
...

Wann wird eine Knie- oder Hüftprothese benötigt? Wie wichtig ist das Röntgen? Wie stellt man die Indikation ?⠀

Als Unfallchirurg richte ich in der Regel "Dinge" die kaputt gegangen sind. Die Indikationen sind klar zu stellen. Als ich meinen zweiten Facharzt für Orthopäde gemacht habe ist mir ein deutlicher Unterschied bewußt geworden. Viele Patienten sind mit dem Wunsch einer Prothese gekommen. Ich musste aber feststellen, dass manche dieser Patienten geringe bis gar keine Beschwerden hatten. Der Hausarzt oder Orthopäde hat sie ins Spital geschickt, weil dass Röntgen so "furchtbar" aussieht oder weil eine massive Arthrose im Befund beschrieben wird. Mit meinem unfallchirurgischen Problem-Lösungs orientierten Denken konnte ich damit aber schlecht umgehen. Was sollte ich bei "kaum Beschwerden" verbessern? Das Röntgen Bild!?Auf einer orthopädischen Abteilung habe ich deshalb sogar eine Ermahnung bekommen. Es hieß , dass ich Patienten verunsichere und ihnen die Operation auszureden versuche. Ich habe die Patienten allerdings nur ausführlich aufgeklärt. Zum Beispiel darüber , dass es nach einer Operation nicht unbedingt besser sein wird, wenn man vorher kaum Beschwerden hatte. Hingegen wird, ein Patient der massive Schmerzen hat und kaum gehen kann, mit einer Prothese sehr wahrscheinlich sehr zufrieden werden. Der Schmerz korreliert einfach nicht immer mit dem Röntgen. Es gibt sehr abgenutzte Gelenke die kaum weh tun und umgekehrt. Das Röntgen ist ein Stein im Puzzle zur Indikation, aber das Wichtigste sind immer die Beschwerden der Patientin und wie sie mit dem Gelenk in ihrem Leben zurecht kommt. Klinik ist King! ⠀


#drbezard #orthopädie #unfallchirurgie #arthroskopie #sporttraumatologie #topgymvienna #Q19_doebling #tulln #klosterneuburg #wien #knieprothese #hueftprothese #physiotherapy #instahealth #physiotherapie #klinkistking
...

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

Log in as an administrator and view the Instagram Feed settings page for more details.

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt
das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt
das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Kontakt

OA Dr. Georg C. Bézard
Q19 – Einkaufszentrum
Kreilplatz 1, Stock 2
1190 Wien

Telefon: +43 (0) 660 3737 936
E-Mail: office@drbezard.com
Internet: www.drbezard.com

Ordination nur nach Vereinbarung

Kontakt

OA Dr. Georg C. Bézard
Q19 – Einkaufszentrum
Kreilplatz 1, Stock 2
1190 Wien

Telefon: +43 (0) 660 3737 936
E-Mail: office@drbezard.com
Internet: www.drbezard.com

Ordination nur nach Vereinbarung