Leistungen

Leistungsspektrum

Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter- und Handchirurgie sowie in der Behandlung von Knochenbrüchen

Als Doppel-Facharzt(Orthopäde und Unfallchirurg) decke ich diagnostisch das Spektrum der klassischen Unfallchirurgie und Orthopädie ab.  Mein persönlicher Fokus liegt auf der Schulter und Handchirurgie. Die Frakturversorgung ist nach wie vor eine große Leidenschaft von mir. Für meine Spezialgebiet, der endoskopischen Karpaltunnelspaltung, habe ich eine eigene Informationsseite eingerichtet: www.carpaltunnelsyndrom.at

In meinen Behandlungsstrategien trachte ich danach nur erprobte und Evidenz basierende Konzepte einzusetzen. Ursachen gezielt suchen und beheben, statt Symptome chronisch behandeln! Bei mir werden sie keine „Spritzenkuren“ erhalten und ebensowenig Magnetfeld-, Stosswellen- oder Eigenbluttherapien. Davon halte ich persönlich sehr wenig. Bei speziellen Fragestellung arbeite ich mit anderen selektierten Speziallisten zusammen die ähnlich denken.

Bevorzugt werden von mir mi­ni­mal­in­va­sive Techniken (z.B. Endoskopische Karpaltunnelspaltung, Arthroskopien, Mini-Hautschnitte). Es wird vor allem auch darauf geachtet mit Nahttechniken der plastischen Chirurgie  kosmetisch einwandfreie Ergebnisse zu erreichen.

Als Vater von zwei Kindern weiss ich, dass bei den kleinen Bruchpiloten viel schief gehen kann. Daher liegt mir die optimale unfallchirurgische Versorgung von Kindern  besonders am Herzen. Während meiner Tätigkeit im Universitätsklinikum Tulln habe ich viel Erfahrung bei der Versorgung von kindliche Verletzungen erlangen können. Auf meiner Seite Schwimmgips.at finden Sie Informationen zu Gipsverbänden für Kinder.

Leistungsspektrum

Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter-, Hand-, und Kniechirurgie im Rahmen von Sport und Freizeit bedingten Beschwerden.

Als Doppel-Facharzt(Orthopäde und Unfallchirurg) decke das Spektrum der klassischen Unfallchirurgie und Orthopädie ab. Bei speziellen Fragestellung arbeite ich mit anderen selektierten Speziallisten zusammen und vermittle meine Patienten auch weiter.

In meinen Behandlungsstrategien trachte ich danach nur erprobte und Evidenz basierende Konzepte einzusetzen. Ursachen gezielt suchen und beheben, statt Symptome chronisch behandeln! Bei mir werden sie keine „Spritzenkuren“ erhalten und ebensowenig Magnetfeld-, Stosswellen- oder Eigenbluttherapien. Davon halte ich persönlich nichts.

Bevorzugt werden von mir mi­ni­mal­in­va­sive Techniken (z.B. Endoskopische Karpaltunnelspaltung, Arthroskopien, Mini-Hautschnitte). Es wird vor allem auch darauf geachtet mit Nahttechniken der plastischen Chirurgie  kosmetisch einwandfreie Ergebnisse zu erreichen.

Als Vater von zwei Kindern weiss ich, dass bei den kleinen Bruchpiloten viel schief gehen kann. Daher liegt mir die optimale unfallchirurgische Versorgung von Kindern  besonders am Herzen. Durch die angeschlossene Kinderabteilung im Universitätsklinikum Tulln haben wir viel Erfahrung und das optimale Setting für kindliche Verletzungen.

Leistungs-
spektrum

Meine Schwerpunkte liegen in der Schulter-, Hand-, und Kniechirurgie im Rahmen von Sport und Freizeit bedingten Beschwerden.

Als Doppel-Facharzt(Orthopäde und Unfallchirurg) decke das Spektrum der klassischen Unfallchirurgie und Orthopädie ab. Bei speziellen Fragestellung arbeite ich mit anderen selektierten Speziallisten zusammen und vermittle meine Patienten auch weiter.

In meinen Behandlungsstrategien trachte ich danach nur erprobte und Evidenz basierende Konzepte einzusetzen. Ursachen gezielt suchen und beheben, statt Symptome chronisch behandeln! Bei mir werden sie keine „Spritzenkuren“ erhalten und ebensowenig Magnetfeld-, Stosswellen- oder Eigenbluttherapien. Davon halte ich persönlich nichts.

Bevorzugt werden von mir mi­ni­mal­in­va­sive Techniken (z.B. Endoskopische Karpaltunnelspaltung, Arthroskopien, Mini-Hautschnitte). Es wird vor allem auch darauf geachtet mit Nahttechniken der plastischen Chirurgie  kosmetisch einwandfreie Ergebnisse zu erreichen.

Als Vater von zwei Kindern weiss ich, dass bei den kleinen Bruchpiloten viel schief gehen kann. Daher liegt mir die optimale unfallchirurgische Versorgung von Kindern  besonders am Herzen. Durch die angeschlossene Kinderabteilung im Universitätsklinikum Tulln haben wir viel Erfahrung und das optimale Setting für kindliche Verletzungen.

Leistungsüberblick

Leistungs-
überblick

Schulter

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Arthroskopien des Schulter Gelenks
  • Impingement Syndrom
  • Schulter Luxationen
  • Bankart Läsion
  • Sehnen Risse im Schultergelenk
  • Supraspinatussehen Riss
  • Bizepssehnen Riss
  • SLAP Läsionen
  • AC-Gelenks Luxationen
  • Oberarm- und Schlüsselbeinbrüche
  • uvm

Hand

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Karpaltunnelsyndrom (CTS)
  • Schnellende Finger
  • Speichenbrüche
  • Kahnbeinbrüche
  • Brüche der Mittelhandknochen und der Finger
  • Sehnenverletzungen
  • Tendovaginitis de Quervain
  • Ganglion
  • Dupuytren´sche Kontrakturen
  • Unterarmfrakturen
  • uvm.

Knie

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Kniearthroskopien
  • Meniskusverletzungen
  • Kreuzbandverletzungen
  • Knorpelverletzungen
  • Plicasyndrom
  • Kniescheiben Luxationen
  • Jumpersknee
  • Kniegelenksnahe Brüche
  • Prothesen des Kniegelenkes
  • uvm

Sportverletzungen

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Überlastungen des Bewegungsapparat (Tennisellenbogen)
  • Sehnenrupturen
  • Sehnenverletzungen (Achillessehne, Quadrizepssehne)
  • Luxationen (Schulter, AC-Gelenk, Finger)
  • Frakturen / Knochenbrüche
  • Bodybuilding, Kraftsport
  • Klettern
  • Radfahren / Laufen (Triathlon)
  • Kitesurfen / Windsurfen
  • uvm

Arthroskopie

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Knie Arthroskopie
    • Meniskusverletzungen
    • Kreuzbandverletzungen
    • Knorpelverletzungen
    • Plicasyndrom
  • Schulter Arthroskopie
    • Impingement Syndrom
    • Bankart Läsion
    • Sehnen Risse im Schultergelenk
    • SLAP Läsionen
    • AC-Gelenks Luxationen
  • Sprunggelenk Arthroskopie
    • Impingement
    • Knorpelschäden
    • OCD
  • Endoskopisch Karpaltunnel Spaltung (bei CTS)

Gelenksersatz

ANWENDUNGSFÄLLE
  • Prothesen des Hüftgelenkes
  • Prothesen des Kniegelenkes
  • Prothesen des Schultergelenkes

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt
das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt
das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Gemeinsam zu einem besseren Lebensgefühl

Verstehen heißt zuhören – und nichts ersetzt das persönliche Gespräch mit dem Arzt. 

Um meine Patienten kennenzulernen und die richten Diagnosen zu stellen nehme ich mir Zeit für deren Anliegen. Fragen kostet nichts, nehmen auch Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Kontakt

OA Dr. Georg C. Bézard
Privatklinik Währing
Kreuzgasse 17-19
1180 Wien

Telefon: +43 (0) 660 3737 936
E-Mail: office@drbezard.com
Internet: www.drbezard.com

Ordination nur nach Vereinbarung

Kontakt

OA Dr. Georg C. Bézard
Privatklinik Währing
Kreuzgasse 17-19
1180 Wien

Telefon: +43 (0) 660 3737 936
E-Mail: office@drbezard.com
Internet: www.drbezard.com

Ordination nur nach Vereinbarung